Conformal Coating & Potting

Das Conformal Coating ist ein Verfahren, bei dem eine sehr dünne Schicht eines polymeren Materials auf der Leiterplattenoberfläche verteilt wird, um die elektronischen Baugruppen vor Feuchtigkeit, Staub, Chemikalien und extremen Temperaturen zu schützen.

Die typische Schichtdicke dieser Versiegelung beträgt 25 bis 250 μm. Alle Betriebsstätten von Elemaster verfügen über eine Abteilung, die sich ausschließlich mit dem Versiegeln bzw. Beschichten in feuchtigkeits- und temperaturkontrollierter Umgebung beschäftigt.

Elemaster setzt zwei Auftragsverfahren ein:

  • Manuell: von erfahrenen Facharbeitern mithilfe von Sprühpistolen durchgeführt
  • Automatisch: mit Selektivmaschinen

Elemaster verfügt über die neueste Technologie der automatischen Selektivlackierung dank eines umfassenden Nordson Asymtek-Maschinenparks.
Um die Produktionsanforderungen von Kunden aus verschiedenen Branchen mit unterschiedlichen technischen Standards und Spezifikationen zu erfüllen, ist diese Abteilung auf maximale Flexibilität ausgerichtet und verwendet neben Acryl- auch Silikon- und Polyurethanlacke.
Die Produktionsstätten verfügen außerdem über spezielle Abteilungen für die Beschichtung mit Gießharz mittels voll- oder halbautomatischer Verfahren.

UNSERE DIENSTLEISTUNGEN

  • Automatische Beschichtung durch Selektivroboter (Nordson Asymtek)
  • Hochpräzise Beschichtungsköpfe
  • Einsatz von Acryl-, Silikon- und Polyurethanlacken
  • Automatic Optical Inspection zur Überwachung des Lackauftrags
  • Gießharzbeschichtung mittels voll- oder halbautomatischer Verfahren
  • Automatisches System zur Harzverteilung mit Entgasungseinheit
  • Schnelltrocknung in speziellen Öfen